BSZ Döbeln-Mittweida

Bildung schafft Zukunft

Login

 Ausbildernachmittag – ein Weg der sich gelohnt hat


Nach dem ersten gelungenen Versuch eines Ausbildernachmittags im letzten Jahr öffneten sich am Mittwoch, dem 22.03.2018 erneut die Schulhaus- und Klassenzimmertüren unseres Schulteiles für interessierte Ausbildungsbetriebe sowie andere Partner in der dualen Ausbildung unserer Lehrlinge. Wir hatten Gesprächsrunden mit kompetenten Ansprechpartnern zu allen an unserem Schulteil angebotenen Berufsbereichen - Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel, Kaufmann für Büromanagement sowie auch Kaufmann im Groß- und Außenhandel - vorbereitet, die sehr gut angenommen wurden. Die Ausbilder informierten sich in intensiven Gesprächen einerseits über die Ausbildung an der Berufsschule im Allgemeinen und andererseits natürlich auch über die Stärken und Schwächen ihrer eigenen Lehrlinge. Fragen zur Vorbereitung der Abschlussprüfungen an der IHK bzw. HWK bildeten einen weiteren Schwerpunkt. Der Erfahrungsaustausch der betrieblichen Vertreter untereinander zu Fragen der Organisation und Durchführung der Ausbildung war für alle Anwesenden sehr interessant und aufschlussreich, da sich die Herangehensweise der unterschiedlichen Betriebe, auch insbesondere im Hinblick auf die Prüfungsvorbereitung, stark unterscheidet. Die Gespräche waren auch aus unserer Sicht als Lehrer aufschlussreich, weil die anwesenden Ausbilder in der gleichen offenen, ehrlichen Art wie wir Einblicke in ihre tägliche Arbeit mit den Lehrlingen gewährt haben. Alle Beteiligten äußerten sich sehr positiv über den Nachmittag, der auf Grund der sehr angenehmen, offenen Atmosphäre für einen Großteil der Besucher, wie auch für uns, länger als ursprünglich geplant andauerte. Fazit: So was machen wir mal wieder.
Erik Bergt
Schulteilleiter 

 


Copyright © 2014.BSZ Döbeln-Mittweida.